Planken monteren met schroeven

Wie befestige ich Bretter mit Schrauben?

Wenn Sie Bretter verschrauben wollen, sind einige Dinge wichtig. Welche Art von Schrauben verwenden Sie, bohren Sie zum Beispiel vor und wie viel Platz verwenden Sie zwischen den Schrauben? Das sind nur ein paar Dinge, die wichtig sind.

Lesen Sie diesen Blog, wenden Sie die Tipps an, und Ihre Kunden werden länger Freude an ihrer geschraubten Terrasse oder Fassade haben.

Tipp 1 Verwenden Sie Qualitätsschrauben

Es klingt verlockend: Schrauben zum Schnäppchenpreis kaufen. Es ist jedoch wichtig, die Qualität der Schraube zu berücksichtigen. Wenn die Schraube nicht gut ist, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass sie bricht.

Außerdem haben Schrauben minderer Qualität oft kein "Gedächtnis". Das bedeutet Folgendes: Bei feuchtem Wetter beginnt das Holz zu arbeiten, wodurch die Schraube gedehnt wird. Dann schrumpft das Holz? Dann springt die Schraube zurück. Bei Schrauben ohne Speicher scheint es, als würde die Schraube nach oben gehen.

Tipp 2. Verwenden Sie Torx-Schrauben aus rostfreiem Stahl

Aus dem oben genannten Grund empfehlen wir die Verwendung von gehärteten, selbstschneidenden Schrauben aus rostfreiem Stahl mit einem Torx-Kopf. Obwohl die verzinkte Schraube in einigen Fällen stärker ist als Edelstahl, kann die Schicht auf der verzinkten Schraube beschädigt werden. Dies kann dazu führen, dass die Schraube rostet und schwarze Spuren hinterlässt. Bei nichtrostendem Stahl ist dies kein Problem.

Warum Schrauben mit Torx-Kopf verwenden? Diese können mehr Kraft auf die Schraube übertragen. Das liegt daran, dass die sechs Spitzen mehr Grip haben als Kreuzköpfe. Außerdem schießt der Bit nicht so schnell aus dem Torx-Kopf heraus wie bei einem Kreuzschlitz.

monteren / blog

Tipp 3. Alle Bretter vorbohren

Die meisten Schrauben sind heutzutage als "selbstbohrend" gekennzeichnet. Sie können, aber wir empfehlen trotzdem, die Platte mit einem Hartholz Bohrer vor zubohren. Vorbohren verhindert Rissbildung, da der Druck auf Holz und Schraube reduziert wird.

Verwenden Sie immer einen Bohrer, der kleiner ist als der Durchmesser der Schraube. Möchten Sie Schrauben mit einer Stärke von 4 mm verwenden? Dann empfehlen wir die Verwendung eines 3 mm Hartholzbohrers. Auf diese Weise kann sich die Schraube noch im Holz festsetzen.

Tipp 4. Lassen Sie genug Platz dazwischen

Holz ist ein Naturprodukt und wird durch die unterschiedlichen Witterungsbedingungen "bearbeitet". Aus diesem Grund sollten die Bretter nicht aneinander befestigt werden. Halten Sie immer einen Abstand zwischen den Brettern. Wie viel Platz das ist
hängt von der Holzart und der Breite des Brettes ab.

Im Gegensatz zur Breite hat Holz keinen Einfluss auf die Länge. Verlegen Sie daher die Bretter ohne Abstand an den Enden ("Köpfe") gegeneinander.

monteren / blog

Tipp 5. Verwenden Sie die richtige Position für die Schrauben

Haben Sie die Bretter vorgebohrt, und ist genügend Platz zwischen ihnen vorhanden? Schrauben Sie dann die Bretter an die Querstreben. Da sich unter dem Schraubenkopf Fräsrippen befinden, versinkt die Schraube sauber im Brett. Bohren Sie trotzdem vor?
Verwenden Sie dann einen Senkbohrer, damit die Schraube sauber und gerade hineingeht.

Da die Oberseite des Brettes schneller trocknet als die Unterseite, neigt das Holz dazu, sich zu verziehen. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Schrauben an der Seite des Holzes zu positionieren.

Haben Sie nach der Lektüre dieses Blogs noch Fragen zu Schrauben?
Wenden Sie sich bitte an unsere begeisterten Handwerker.

Published

27. Mai 2022

Last edit

22. November 2022

Blog