Angebot In den Warenkorb legen 0

Kundenservice

Garantierte Nachhaltigkeit



FSC-Zertifizierung

GevenHolz nutzt Holz, das FSC-zertifiziert ist. Das Forest Stewardship Council (FSC) ist eine internationale Organisation, die sich weltweit für den Erhalt von Wäldern und eine verantwortungsvolle Forstwirtschaft einsetzt. Bei einer verantwortungsvollen Forstwirtschaft wird auf ein Gleichgewicht der ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Aspekte geachtet, die zur Forstwirtschaft gehören.

FSC handhabt weltweite Standards für die Forstwirtschaft. Waldeigentümer, die sich an die FSC-Standards halten, können ihren Wald zertifizieren lassen. Unabhängige Kontrolleure achten auf die Einhaltung der Regeln.

Um sicherzustellen, dass Produkte mit diesem Gütesiegel auch tatsächlich aus einem verantwortungsvoll bewirtschafteten Wald stammen, müssen alle Glieder in der Handelskette des Produkts zertifiziert werden. Dann erst erhält das Produkt das FSC-Logo.
 


 

EUTR

Die Europäische Holzhandelsverordnung (EUTR) ist eine Verordnung, die den Handel mit illegal gefälltem Holz eindämmen soll.  Ab dem 01. März 2013 ist jeder Holzimporteur auf dem europäischen Markt verpflichtet, nachzuweisen, aus welcher (legalen) Quelle das Holz stammt und dass es anhand der Vorschriften im Herkunftsland gefällt wurde.

Auch GevenHolz ist als Holzhandel verpflichtet, die Herkunft des Holzes zu dokumentieren. Diese Informationen beweisen die Legalität des Holzes oder Holzprodukts. In Deutschland kontrolliert die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) die Einhaltung der EUTR. In den Niederlanden ist dies die Nederlandse Voedsel en Warenautoriteit (NVWA) (Niederländische Lebensmittel- und Warenbehörde). Wir stehen auch unter der Aufsicht der ControlUnion. Diese Zertifizierungsstelle prüft regelmäßig die Einhaltung der FSC- und EUTR-Vorschriften.